top of page

Seekajak im Schärengarten

Aktualisiert: 9. Dez. 2023

Spektakuläres Inselarchipel, kristallklare Meeresbuchten und eine reiche Flora & Fauna machen den Kustavi Schärengarten an der Südwestküste Finnlands zu einem der einzigartigsten Naturparadiese Europas.





Vielfältig & Inspirierend

Das Kustavi Archipel ist riesig und erstreckt sich über eine Fläche von insgesamt ca. 770 km2. Davon sind ca. 600 km2 Meeresfläche. Von hier aus erstreckt sich der Selkämeri Nationalpark, der Nationalpark Bottnische See. Der Nationalpark ist der viertgrößte Nationalpark Finnlands und der erste marine Nationalpark, dessen Schutzzone sich auch auf den Meeresboden in dem Gebiet erstreckt. Zudem befinden sich mehrere Schutzreservate im Gebiet des Kustavi Archipel. Darunter der Seksmiilarin Marine Nature Park, eines der wertvollsten Schutzgebiete der Südwestküste im Hinblick auf die Vogelwelt.

Auf den über 2000 Inseln, aus denen die gleichnamige Gemeinde besteht, leben gerade einmal 940 InsulanerInnen. Dennoch stellt das Kustavi Archipel nur einen Bruchteil der Küsten- und Schärenwelt dar, die im Großraum des finnischen Schärengartens nur darauf warten, erkundet zu werden. Bewaldete Inseln und von den letzten Gletschern der Eiszeit geschliffene Klippen aus rotem Granit steigen dem klaren Wasser der nördlichen Ostsee empor.





Wildlife, Sommer & Sonne

Am besten lässt sich die Inselwelt mit dem Seekajak erkunden. Im Sommer ist das Klima mild und angenehm warm. Nicht umsonst gilt das Kustavi Archipel als die sonnenreichste Gegend Finnlands. Zwischen den Inseln finden sich versteckte Sunde und Lagunen mit einem reichen Fischbestand.

Nach Norden hin nimmt der Salzgehalt der Ostsee immer weiter ab und die dynamische Vielfalt von Meeresbewohnern wird bereichert durch Salz- und Süßwasserarten. Meerforelle, Hecht, Barsch und Hering schwimmern hier gemeinsam. Zwischen Wäldern aus Blasentang und Wiesen aus Seegras verstecken sich Seenadeln und Robben. In den Sommermonaten erreicht das Wasser Temperaturen von über 21 Grad Celsius.

Seeadler und eine Vielzahl von Seevögeln wie z.B. Seeschwalben, Eiderenten, Austernfischer, Tordalke teilen sich Küste und Meer mit uns. Im Wald auf den Inseln begegnen wir Elch, Wolf, Luchs, Weißwedelhirsch, Waldschnepfe Ziegenmelker oder dem Uhu.








16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Where is paradise?

Comments


bottom of page